Das Café Domino startet wieder!

Ab dem 09.07.2020 startet das Café Domino wieder!

Zunächst wird das Café Domino unter Corona Bedingungen im Garten von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr stattfinden. Zweimal wöchentlich werden dementiell Erkrankte für jeweils 3 Stunden von einer Fachkraft und weiteren Freiwilligen betreut, um die pflegenden Angehörigen zu entlasten.

Zweimal wöchentlich werden dementiell Erkrankte für jeweils 3 Stunden von einer Fachkraft und weiteren Freiwilligen betreut, um die pflegenden Angehörigen zu entlasten. In der Donnerstagsgruppe wird gemeinsam Kaffee getrunken und Kuchen gegessen, es wird gespielt, es werden Lieder gesungen oder auch mal in der Zeitung gelesen. Ohne Kopfarbeit geht es aber auch in dieser Gruppe nicht zu. Es werden Ratespiele gemacht, Domino gespielt und wenn der Kopf mal keine Lust hat, wird ein bischen "Sport" gemacht.
Es sind aktuell Plätze in beiden Gruppen frei - bitte kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne. 
Schnupperstunden jederzeit möglich. Angehörige können gerne an den ersten Besuchen mit teilnehmen, sofern gewünscht.
Die Teilnahme an einer Betreuungsgruppe kann mit den Mitteln aus verschiedenen Leistungen der Pflegeversicherung finanziert werden.

Der Fahrdienst kann über den Gemeindebus organisiert werden. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.